Ab sofort wieder jeden Mittwoch, 14:30 bis 16:30 Uhr: Offenes Filzen.
Immer mittwochs zeigen die felto – Pädagoginnen verschiedene Filz-Grundtechniken.
Wolle in Filz verwandeln – das kann mit Wasser und Seife oder trocken mit der Filznadel geschehen. Im wöchentlichen Wechsel stehen beim Offenen Filzen Grundtechniken auf dem Programm: Kugel, Schnur, Fläche (jeweils in Nassfilztechnik) und verschiedene Formen in Nadelfilztechnik. Kommen Sie einfach vorbei, setzen Sie sich für eine halbe Stunde an den Filztisch – und lassen Sie sich (mit gebührendem Abstand) anleiten. Anschließend können Sie sich über Ihr ganz persönliches Filz-Werk freuen!
Die Plätze sind begrenzt und werden nach Verfügbarkeit vergeben. Eine Anmeldung ist nicht nötig, wohl aber eine Registrierung vor Ort.
Dieses Schnupperangebot ist im Museumseintritt enthalten.