Filz-Workshops

Feierabendfilzen: Klönschnack und Wolle

Filzen kann wunderbar entspannend wirken – und beim Werken in netter Runde lässt sich gut klönen. Am Freitag, dem 15.03., ab 18 Uhr bietet das Feierabendfilzen die Gelegenheit zu beidem. Also: vorbeikommen und mitfilzen – z.B. Kakteen und andere Pflänzchen als Tischdekoration oder originelle Nadelkissen. Aber auch andere Objekte oder ein Hineinschnuppern in Grundtechniken sind möglich, ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“. Flexibel wie die Inhalte sind auch die Zeiten: Wann Sie vorbeikommen und wie lange Sie bleiben, bestimmen Sie!

Kursgebühr: 8 Euro pro Stunde
Bitte eine Schachtel oder Tüte zum Transport der fertigen Objekte mitbringen.
Anmeldung unter Tel. 05191-9754943 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de
Achtung: Nach 18 Uhr erfolgt der Zugang über den Nebeneingang am Fahrstuhlturm.

 

„Offenes Filzen“ jeden Mittwoch von 14.30 – 16.30 Uhr:
Im wöchentlichen Wechsel werden hier Grundtechniken des Filzens vermittelt: Kugel, Schnur, Fläche (jeweils in Nassfilztechnik) und verschiedene Formen in Nadelfilztechnik. Kommen Sie einfach vorbei, setzen Sie sich für eine halbe Stunde zu unseren Filzerinnen an den Tisch – und freuen Sie sich über Ihr ganz persönliches Filz-Werk!
Das Angebot ist im Eintrittspreis erhalten.

Für das „Offene Filzen“ ist keine Anmeldung erforderlich.

Für alle anderen Workshops gilt: Wir bitten um Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Per Mail an filzen(at)filzwelt-soltau.de
oder telefonisch unter 05191-9754943