Platzdeckchen, Tischläufer & Co.

Platzdeckchen, Tischläufer & Co.

Workshop am Mittwoch, 04.09.2019, von 18:30 bis 21:00 Uhr.

Kap-Merinowolle aus Südafrika ist kurzfaserig und eignet sich gut für geschlossene, feine Oberflächen. In diesem Kurs entstehen daraus dekorative Flächen – z.B. kurze Tischläufer, Mitteldecken oder Platzsets, die in der Wohnung einen schönen Akzent setzen, sei es an der gedeckten Tafel, unter der Blumenvase oder auf der Kommode.
Teilnahmebeitrag 22 Euro zuzüglich Material nach Verbrauch.

Anmeldung unter Telefon 05191-9737581 oder per Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Des Lebens Fülle – Nadelgefilzte Kunstwerke von ELMA

Des Lebens Fülle – Nadelgefilzte Kunstwerke von ELMA

Ausstellung vom 8. Juni bis 8. September 2019. Verlängert bis zum 25. September 2019!

Ausdrucksstarke Gesichter und reiche, farbenprächtige Stoffe, märchenhafte Szenerien und naturnahe Abbilder von Pflanzen und Tieren all das „malt“ ELMA aus zarter Wolle. Sie zaubert mit der Nadel – aber nicht, indem sie näht oder stickt, sondern indem sie feine Fasern mit der Filznadel verdichtet. So zeichnet sie Konturen, füllt Flächen, mischt Farben, gestaltet Oberflächen kompakt oder luftig, glatt oder plastisch. 

ELMA wandelt zwischen den Künsten: Oft sind ihre Werke von Gedichten inspiriert, seit Kindertagen malt sie, und eigentlich hat sie Musik studiert. Das Nadelfilzen entdeckte sie erst vor wenigen Jahren für sich – und hat es darin innerhalb kurzer Zeit zur Meisterschaft gebracht und ganz eigene Techniken perfektioniert.
Für drei Monate sind die Werke der Düsseldorfer Künstlerin im Dachgeschoß der Filzwelt zu Gast.

Vernissage zur Ausstellung am Freitag, 7. Juni, 19.00 Uhr
„Des Lebens Fülle“ hat sie als Titel für ihre Ausstellung gewählt, und zu ihren Lieblingstieren gehört die Amsel – wegen der großen Fülle und Variationsbreite ihres Gesangs. Fülle und Vielfalt kennzeichnen auch die kunstvoll nadelgefilzten Bilder von ELMA. Die Vernissage bildet den Auftakt zu einer dreimonatigen Schau mit faszinierenden Werken der Filzkünstlerin, die an diesem Abend selbst anwesend ist. Alle Interessierten sind dazu herzlich ins Dachgeschoß der Filzwelt eingeladen.

Gut behütet! 4. bis 5. November 2017

FAHION FILZ WOCHENENDE unter dem Motto „Gut behütet“:
Das erste Novemberwochenende ist in diesem Jahr den Hüten gewidmet – von dekorativ-spielerisch, bis modisch-elegant. Dazu haben wir hochkarätige Filz-Expertinnen als Kursleiterinnen gewonnen:

Schaufilzen: PilzHutHaus mit Susanne Schächter-Heil

Samstag, 4.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Die Vorsitzende der deutschen Filzervereinigung „Filznetzwerk e.V.“ zeigt in diesem Lehrgang Schritt für Schritt, wie sich lose Wolle in ein bunt behütetes Pilzhaus verwandelt.
Die dekorativen, robusten und bespielbaren Pilzhäuser können später von freundlichen Wollwesen bewohnt werden oder einfach nur als märchenhafter Raumschmuck dienen. Egal ob braun, rot mit weißen Punkten oder gar grün mit blauen Tupfen – den Pilzhüten sind gestalterisch keine Grenzen gesetzt.

Gut behütet in den Winter: Hutmode mit Karola Nordt

Kurs: Samstag, 4.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Schaufilzen und Verkaufsausstellung: Sonntag, 5.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Schon mehrfach war Karola Nordt aus Leverkusen mit ihren Kreationen bei Filzmodenschauen zu Gast – so im November 2016 bei der Soltauer Fashion Filz. Für Kopfbedeckungen und Accessoires hat sie ein besonderes Faible. Jetzt teil die Künstlerin ihr Wissen: Filzen Sie unter Karola Nordts Anleitung Ihren eigenen Hut in einer Farbe und Form Ihrer Wahl – ob sportliche Kappe, peppiges 20er-Jahre-Modell, rustikaler Hirten- oder eleganter Herrenhut.

Kursteilnahme 65 Euro + ca. 15 Euro Materialkosten. Bitte, ein Handtuch und Mittagsimbiss mitbringen.

Januar 2018

„Was Ihr wollt! – Drei Stunden Wunschfilzen“
Mittwoch, 10. Januar, 17-20 Uhr

Innerhalb dieser 3 Stunden sind, je nach Kenntnisstand und Zeitbedarf, unterschiedliche Arbeiten möglich. Wer beim letzten Themenworkshop keine Zeit hatte oder etwas filzen möchte, was noch nie auf dem Kursplan stand, hat jetzt die Chance, diesen Wunsch umzusetzen. Interessenten können vorab mit den Filzerinnen ihren Wunsch besprechen, Zeit- und Materialbedarf ausloten und dann am 10. Januar zur Tat schreiten. Ob Täschchen oder Bild, Lichterkette oder Eierwärmer – vieles ist möglich! Die Kosten berechnen sich nach Zeitaufwand und Materialverbrauch. Wer also nur eine Kleinigkeit filzen möchte, braucht vielleicht nur eine Stunde, wer Größeres vorhat, kann die volle Zeit ausschöpfen. Wir sind gespannt auf Ihre und Eure Wünsche!

Kursgebühr: 10 Euro pro Stunde. Eigenes Material kann mitgebracht und verwendet werden, ansonsten haben wir eine Auswahl vor Ort.
Bitte ein Handtuch mitbringen.

Anmeldung und Absprache unter Tel. 05191-9754943 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Mal Was Anderes: Filzen mit Lockenwolle
Samstag, 20. Januar, 11-16:30 Uhr

Diesmal dreht sich alles um Locken. Die Wolle bestimmter Schafrassen wie z.B. Wensleydale ermöglicht mit ihrer feinen Lockenpracht besondere Effekte.
Die werden in diesem Tageskurs genutzt, um Kleidsames oder Praktisches mit besonderem Pep entstehen zu lassen – z.B. ein veganes „Fell“-Kissen, für das kein Tier seine Haut hergeben muss; oder auch einen lockig-verspielten Schal oder Kragen, der sich wärmend und dekorativ um die Schultern schmiegt – naturfarben oder auch bunt.

Kursgebühr: 55 Euro inklusive Material
Bitte Verpflegung für die Mittagspause sowie ein Handtuch und eine Plastiktüte mitbringen.

Anmeldung unter Tel. 05191-9754943 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

 

Februar 2018

HerzFilzFalt
Mittwoch, 7. Februar, von 17-19:30 Uhr

Ein herzförmiges Täschchen für geheime Botschaften, Anhänger für Kette oder Schlüssel, Handschmeichler, Dekoration, … Vieles ist in diesem Kurs möglich! Rechtzeitig vor dem Valentinstag können hier die schönsten Herzensgeschenke entstehen. Gefilzt wird in Nass- oder Trockenfilztechnik, ganz nach Wunsch.

Kosten: 18 Euro inklusive Material

Anmeldung unter Tel. 05191-9754943 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Murmel-Zauber-Filz
Mittwoch, 14. Februar, 17-19 Uhr

Passend zu den Murmelwochen probieren wir in diesem Kurs aus, was sich alles zaubern lässt, wenn man Murmeln einfilzt: Kugeln und Halbkugeln in verschiedenen Farben und Größen, knubbelige Flächen mit Glasaugen, … Lasst Euch überraschen. Geeignet für Filz- und Kugelfans ab 9 Jahren.

Kursgebühr: 15 Euro pro Person.

Anmeldung und Absprache unter Tel. 05191-9754943 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de