Weihnachtswichtelwerkstatt I (nicht nur für Kinder)

Weihnachtswichtelwerkstatt I (nicht nur für Kinder)

Dienstag, 10. Dezember 2019, 15:30 – 18:00 Uhr.
Heute weihnachtet es in der Filzwerkstatt: Wichtel und weitere Wesen sowie allerlei Kleinigkeiten für die weihnachtliche Dekoration stehen auf dem Programm.
Der Nachmittagstermin richtet sich auch, aber nicht nur an Kinder. Gerne dürfen Erwachsene (allein oder im Tandem mit Kindern) teilnehmen – denn gemeinsam machen die Weihnachtsvorbereitungen doppelt Spaß.

Teilnahmebeitrag: 18 Euro inklusive Material, Kinder bis 12 Jahre zahlen nur 12 Euro.

Anmeldung per Telefon 05191-9737581 oder E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Weihnachtswichtelwerkstatt II (für Erwachsene)

Weihnachtswichtelwerkstatt II (für Erwachsene)

Dienstag, 10. Dezember 2019, 18:30 – 21:00 Uhr.
Wichtel und weitere Wesen sowie allerlei Kleinigkeiten für die weihnachtliche Dekoration stehen auf dem Programm: Geschenk- oder Weihnachtsbaumanhänger, Weihnachtsmützchen oder Sterne …
Der Abendtermin richtet sich vor allem an Erwachsene, aber auch ältere Kinder können teilnehmen.

Teilnahmebeitrag: 18 Euro inkl. Material.

Anmeldung per Telefon 05191-9737581 oder E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Fotoausstellung „Wasser ist Leben“

Fotoausstellung „Wasser ist Leben“

Mehr als 60 großformatige Leinwandbilder, die sich dem Thema Wasser in zahlreichen Variationen widmen, sind ab dem 29. November 2019 in der Soltauer felto-Filzwelt zu sehen. Besucher/innen können im Verlauf der Ausstellung ihre Lieblingsmotive bestimmen und mit etwas Glück sogar als Originalbild gewinnen. Die Ausstellung endet am 6. Mai 2020.

Der Fotoclub „Pixelwerkstatt Soltau“ liefert mit seiner neuen Ausstellung „Wasser ist Leben“ seinen Beitrag zum Soltauer Inklusionsjahr „Leben!“. Dieses wurde von der Lebenshilfe Soltau e.V. initiiert. Wie auch schon im Jahr zuvor (zum „Glück“) steht auch „Leben!“ unter dem Motto „Soltau für alle“. Das Thema spielt dabei immer nur die Rolle des Impulsgebers. Ziel war und ist es, mit Hilfe des Themas zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Dabei wird jeweils die Begegnung zwischen Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten als erklärtes Ziel angestrebt. Auch dem Fotoclub geht es darum, genau diese Teilhabe für seine Ausstellungen zu ermöglichen. In der gemeinsamen Betrachtung und im Gespräch über die Bilder kann und soll Begegnung stattfinden – und zwar zwischen Älteren und Jüngeren, Kindern, Menschen jeder Einkommensschicht, chronisch Kranken, Flüchtlingen und Bürger/innen mit Behinderungen.

Der Besuch der kostenlosen Ausstellung ist während der gesamten Dauer barrierefrei im Dachgeschoss der Filzwelt zu erreichen.

Schal aus reiner Wolle/Seide

Schal aus reiner Wolle/Seide

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 18:30 – 22:00 Uhr.
Wolle und Seide vertragen sich gut und lassen sich zu wunderbaren Kreationen verbinden. Überlicherweise wird dabei Wolle durch Seidengewebe hindurchgefilzt. In diesem Kurs nutzen wir ein anderes Verfahren und verarbeiten handgefärbte, lose Wolle-Seide-Mischungen im Kammzug. Diese Faserstränge werden fein gezupft ausgelegt und „pur“, ohne Unterlage gefilzt. Es entsteht ein federleichter, wolkenweicher Schal oder Loop aus nur 50 Gramm edler, seidiger Wolle.

Teilnahmebeitrag: 29 Euro zzgl. Material nach Verbrauch (ca. 9 Euro).

Anmeldung per Telefon 05191-9737581 oder E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

Gut behütet! 4. bis 5. November 2017

FAHION FILZ WOCHENENDE unter dem Motto „Gut behütet“:
Das erste Novemberwochenende ist in diesem Jahr den Hüten gewidmet – von dekorativ-spielerisch, bis modisch-elegant. Dazu haben wir hochkarätige Filz-Expertinnen als Kursleiterinnen gewonnen:

Schaufilzen: PilzHutHaus mit Susanne Schächter-Heil

Samstag, 4.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Die Vorsitzende der deutschen Filzervereinigung „Filznetzwerk e.V.“ zeigt in diesem Lehrgang Schritt für Schritt, wie sich lose Wolle in ein bunt behütetes Pilzhaus verwandelt.
Die dekorativen, robusten und bespielbaren Pilzhäuser können später von freundlichen Wollwesen bewohnt werden oder einfach nur als märchenhafter Raumschmuck dienen. Egal ob braun, rot mit weißen Punkten oder gar grün mit blauen Tupfen – den Pilzhüten sind gestalterisch keine Grenzen gesetzt.

Gut behütet in den Winter: Hutmode mit Karola Nordt

Kurs: Samstag, 4.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Schaufilzen und Verkaufsausstellung: Sonntag, 5.11.2017, von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Schon mehrfach war Karola Nordt aus Leverkusen mit ihren Kreationen bei Filzmodenschauen zu Gast – so im November 2016 bei der Soltauer Fashion Filz. Für Kopfbedeckungen und Accessoires hat sie ein besonderes Faible. Jetzt teil die Künstlerin ihr Wissen: Filzen Sie unter Karola Nordts Anleitung Ihren eigenen Hut in einer Farbe und Form Ihrer Wahl – ob sportliche Kappe, peppiges 20er-Jahre-Modell, rustikaler Hirten- oder eleganter Herrenhut.

Kursteilnahme 65 Euro + ca. 15 Euro Materialkosten. Bitte, ein Handtuch und Mittagsimbiss mitbringen.