WILLKOMMEN!

felto – Filzwelt Soltau ist eine einzigartige Kultur- und Bildungseinrichtung. In einem denkmalgeschützten Filz-Lagerhaus mitten in der Soltauer Innenstadt präsentiert felto die weite Welt des Filzens.

In Soltau wird seit 170 Jahren industriell Filz produziert. Und seit August 2015 kann man im felto Filz erleben!
Filz steckt voller Möglichkeiten – zum Beispiel gestalterisch, technisch und ökologisch. Diese Vielseitigkeit können große und kleine Besucher auf fünf Stockwerken erleben: spielerisch-experimentell, an Modellmaschinen, in einem begegbaren Setzkasten, beim Selber-Filzen …

Wir haben jeden Tag für Sie geöffnet – von 10 bis 18 Uhr.

Im Erdgeschoss finden Sie neben einem Filzmarkt mit Artikeln von Nepal bis Soltau auch den Weltladen Soltau.
Viel Spaß beim Entdecken!

„Offenes Filzen“

jeden Mittwoch von 14:30 – 16:30 Uhr

Im wöchentlichen Wechsel werden hier Grundtechniken des Filzens vermittelt: Kugel, Schnur, Fläche (jeweils in Nassfilztechnik) und verschiedene Formen in Nadelfilztechnik.

Kommen Sie einfach vorbei, setzen Sie sich für eine halbe Stunde zu unseren Filzerinnen an den Tisch – und freuen Sie sich über Ihr ganz persönliches Filz-Werk!

Weitere Informationen

Idee

felto – Filzwelt Soltau ist eine gemeinnützige, unabhängige Kultur- und Bildungseinrichtung.

In einem denkmalgeschützten Filz-Lagerhaus mitten in der Soltauer Innenstadt macht felto diesen traditionsreichen und immer wieder überraschenden Stoff vielfältig erlebbar.

Weitere Informationen

News

  • Filz spielt!
    Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni 2019. Am langen Himmelfahrtswochenende bietet die Filzwelt ein buntes Workshop-Programm unter dem Motto „Filz spielt!“. In Kursen und Mitmachaktionen wird Filz zum Fliegen und Hüpfen gebracht, entstehen […]
  • KinderKunstAktion mit Magdalena Kula und Halina Jaworski
    Samstag, 18. Mai 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr. Zunächst werden bei einem gemeinsamen Naturspaziergang Pflanzen und Ideen gesammelt. Anschließend gestaltet jedes Kind – angeleitet von den Künstlerinnen – ein eigenes Bild mit Acrylfarbe […]
  • Wildkräuter und Heilpflanzen: Delikatessen vom Wegesrand
    Sonntag, 19. Mai, 15:00 Uhr: Vortrag von Marion Putensen (WaldKräuterey Tausendgrün aus dem Walderlebnis Ehrhorn) – mit interessanten Informationen, spannenden Geschichten, praktischen Anregungen und leckeren Kostproben. Eintritt frei! Wer […]
  • Streuobstwiesen – mehr als Obst und Gras
    Am Dienstag, dem 21. Mai, ab 15:30 Uhr steht in Kooperation mit der Naturschutzstiftung des Landkreises ein Entdeckerspaziergang durch Breidings Garten auf dem Programm. Was ist überhaupt eine Streuobstwiese? Wie kommen die Äpfel und Birnen an die […]
  • Des Lebens Fülle – Nadelgefilzte Kunstwerke von ELMA
    Ausstellung vom 8. Juni bis 8. September 2019. Ausdrucksstarke Gesichter und reiche, farbenprächtige Stoffe, märchenhafte Szenerien und naturnahe Abbilder von Pflanzen und Tieren … all das „malt“ ELMA aus zarter Wolle. Sie zaubert mit der Nadel – […]