WILLKOMMEN!

felto – Filzwelt Soltau ist eine einzigartige Kultur- und Bildungseinrichtung. In einem denkmalgeschützten Filz-Lagerhaus mitten in der Soltauer Innenstadt präsentiert felto die weite Welt des Filzens.

Filz ist das älteste Textil der Welt. In Soltau wird seit 170 Jahren industriell Filz produziert. Und seit August 2015 kann man im felto Filz erleben!
Filz steckt voller Möglichkeiten – zum Beispiel gestalterisch, technisch und ökologisch. Diese Vielseitigkeit können große und kleine Besucher auf fünf Stockwerken erleben: spielerisch-experimentell, an Modellmaschinen, in einem begehbaren Setzkasten, beim Selber-Filzen …

Wir haben jeden Tag für Sie geöffnet – von 10 bis 18 Uhr.

Im Erdgeschoss finden Sie neben einem Filzmarkt mit Artikeln von Nepal bis Soltau auch den Weltladen, den es bereits seit 1989 in Soltau gibt. Hier wird fair gehandelt – mit Hilfe von etwa 50 Ehrenamtlichen aus fünf Soltauer Kirchengemeinden.
Viel Spaß beim Entdecken!

„Offenes Filzen“

jeden Mittwoch von 14:30 – 16:30 Uhr

Im wöchentlichen Wechsel werden hier Grundtechniken des Filzens vermittelt: Kugel, Schnur, Fläche (jeweils in Nassfilztechnik) und verschiedene Formen in Nadelfilztechnik.

Kommen Sie einfach vorbei, setzen Sie sich für eine halbe Stunde zu unseren Filzerinnen an den Tisch – und freuen Sie sich über Ihr ganz persönliches Filz-Werk!

Weitere Informationen

felto-Führung

jeden Samstag um 14:30 Uhr

ohne Anmeldung. Dieses Angebot ist im Eintrittspreis enthalten.

Idee

felto – Filzwelt Soltau ist eine gemeinnützige, unabhängige Kultur- und Bildungseinrichtung.

In einem denkmalgeschützten Filz-Lagerhaus mitten in der Soltauer Innenstadt macht felto diesen traditionsreichen und immer wieder überraschenden Stoff vielfältig erlebbar.

Weitere Informationen

News

  • Einführungskurs: Filzen, wie geht das?
    Workshop am Mittwoch, 10. Juli, 17:30 bis 20:30 Uhr. In diesem dreistündigen Kompaktkurs werden die Grundformen des Nassfilzens vorgestellt: Fläche, Kugel, Schnur. Untermauert durch etwas Theorie und eine kurze Führung, steht die Erarbeitung kleiner […]
  • Gefilzte Steine und andere Objekte
    Workshop am Mittwoch 17. Juli, 18:30 bis 21:30 Uhr. Weiche Hülle, harter Kern: Umfilzte Steine eignen sich perfekt als Briefbeschwerer oder – eine Nummer größer – als Türstopper. Die wollige Aussenhaut wertet sie nicht nur dekorativ auf, sondern […]
  • Farbiger Sommerfilz
    Freitag, 26. Juli, 18 bis 21:30 Uhr und Samstag, 27. Juli, 9:30 bis 15 Uhr. Farbenspiele stehen im Mittelpunkt dieses experimentierfreudigen Kursprogramms: Am Freitagabend können an der Hand-Kardiermaschine eigene Farbmischungen aus verschieden […]
  • Was warm hält, hält auch kühl: Filz als praktisches Flaschenkleid
    Mittwoch 31. Juli, 18 bis 21 Uhr. Filz isoliert – gegen Kälte, aber auch gegen Hitze. Eine Flaschenhülle aus Filz ist nicht nur dekorativ, sondern hilft auch, Tee zu wärmen und Saft zu kühlen. Mit einer Aufhängung versehen, lässt sich die Flasche […]
  • Des Lebens Fülle – Nadelgefilzte Kunstwerke von ELMA
    Ausstellung vom 8. Juni bis 8. September 2019. Ausdrucksstarke Gesichter und reiche, farbenprächtige Stoffe, märchenhafte Szenerien und naturnahe Abbilder von Pflanzen und Tieren … all das „malt“ ELMA aus zarter Wolle. Sie zaubert mit der Nadel – […]