Lust auf Frühling!

Lust auf Frühling!

Die Soltauer Marktstrasse soll frühlingshaft bunt werden – und ihr könnt dabei helfen!
Bastelt aus Filzstücken Anhänger, mit denen die Marktstrassen-Bäume geschmückt werden können: Blüten, Tiere, freie Formen, Girlanden, … Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

So geht’s:

  1. Kostenlose Filz-Basteltüte abholen (in der Filzwelt oder in der Soltau Touristik)
  2. fröhlich basteln
  3. Anhänger abgeben (bis zum 1. April 2021 in der Filzwelt oder in der Soltau Touristik)

PS: Natürlich dürft ihr auch ein paar für Zuhause behalten.

In der Basteltüte findet ihr eine bunte Mischung aus reinem Wollfilz in zufälligen Formen.
Was ihr sonst noch braucht, um daraus Anhänger zu machen: Schere, Faden, eventuell Nadel, Prickelnadel oder Lochzange

Tipp: Filz kann man gut lochen, auffädeln, schneiden, nähen – aber nicht so gut kleben.

Filzgeschenke nicht nur zum Muttertag

Filzgeschenke nicht nur zum Muttertag

Mittwoch, 9. Mai, 16.30-18 Uhr

Etwas Selbstgemachtes ist immer ein besonders schönes Geschenk – ob zum Muttertag, zum Geburtstag oder als persönlicher Gruß.
Filz bietet viele Möglichkeiten, solche kleinen Aufmerksamkeiten zu gestalten – aus feiner, weicher Wolle in zarten oder strahlenden Farben. Ganz nach Wunsch der Teilnehmenden können in diesem Workshop z.B. Herzen, Fensterbilder oder Blumen entstehen, wahlweise in Nass- oder Trockenfilztechnik.

Kosten inklusive Material: Erwachsene 12 Euro, Kinder 6 Euro

Anmeldung unter 05191-9754943 oder per Mail an filzen@filzwelt-soltau.de

„Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“ (Hans Christian Andersen)

Kurstermine Juli – August 2017

Kurstermine Juli – August 2017

Kleine feine Gürtel- oder Umhängetasche                    

Samstag, 29. Juli 2017, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kursleitung Anja Atzert: http://www.anja-atzert.com

In Schablonentechnik nass gearbeitet: eine praktische, schicke Gürteltasche oder eine feine Umhängetasche in Lieblingsfarben filzen. Exakt herausgearbeitete Details in Filz – eine Spezialität von Anja Atzert, Schmuckspezialistin und gelernte Textilmustergestalterin.

Die  Oberflächen können zusätzlich mit eingefilzten Seiden oder anderen transparenten Stoffen akzentuiert werden. Chiffonseide, Seidenfasern und Wolle im Vlies und Band haben wir vorrätig.

Falls vorhanden: Bringen Sie Ihre eigenen Schals, Blusenstoffe und Halstücher mit, bevorzugt aus Seide oder Viskose. Wir schauen gemeinsam, was geeignet ist und Verwendung findet.

Zusätzlich bitte mitbringen: eine Stoffschere, Stecknadeln, Nähzeug, 2 große Handtücher und eine Plastiktüte – sowie einen kleinen Abendimbiss. Wasser und Tee werden bereitgestellt.

Kosten 80 Euro – Materialkosten nach Verbrauch ab 15 bis ca. 30 Euro