Sonntag, 19. Mai, 15:00 Uhr: Vortrag von Marion Putensen (WaldKräuterey Tausendgrün aus dem Walderlebnis Ehrhorn) – mit interessanten Informationen, spannenden Geschichten, praktischen Anregungen und leckeren Kostproben. Eintritt frei!

Wer kennt sie nicht, die kleinen Wegbegleiter wie Gundermann, Giersch, Brennnessel oder auch das kleine Gänseblümchen, welche uns bei den Spaziergängen durch Wald und Wiese begleiten oder sich in unserem Garten zu Hause fühlen? Marion Putensen entführt ihr Publikum mit diesem Vortrag in die leckere Welt der Wildkräuter und Heilpflanzen und vermittelt Interessantes und Lehrreiches über diese gesunden Wegbegleiter. Sie informiert über die Zubereitung und Verwendung von Brennessel, Gundermann, Giersch & Co; es wird eine bunte Blütencreme zubereitet, eine erfrischende Wiesenlimonade für heiße Sommertage hergestellt und wildes Fingerfood zum Probieren gereicht.
Die Firma Tausendgrün aus Munster betreibt „Deutschlands erste WaldKräuterey“ im Walderlebnis Ehrhorn bei Schneverdingen. 2018 wurde die WaldKräuterey als Leuchtturmprojekt von „Katzensprung Deutschland“ im Bereich nachhaltiger Tourismus ausgezeichnet.

Die Veranstaltung gehört zum Rahmenprogramm der Gemeinschaftsausstellung „Nah – Natur – Fern“ der Künstlerinnengruppe „Grashalme“, die bis Ende Mai im Dachgeschoss der Filzwelt zu sehen ist