Am Dienstag, dem 21. Mai, ab 15:30 Uhr steht in Kooperation mit der Naturschutzstiftung des Landkreises ein Entdeckerspaziergang durch Breidings Garten auf dem Programm.
Was ist überhaupt eine Streuobstwiese? Wie kommen die Äpfel und Birnen an die Bäume? Und woher stammt das ganze Obst, das wir im Supermarkt finden? Pflanzen und Tiere der Streuobstwiese stehen im Mittelpunkt dieser spielerisch interaktiven Spurensuche mit allen Sinnen – und dazu gibt’s das passende Getränk.
Die Aktion startet um 15.30 Uhr an der Filzwelt und endet um 18 Uhr auch wieder dort. Sie richtet sich an Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung und Informationen zu beiden Veranstaltungen unter Telefon 05191-9737581 oder per Mail: info@filzwelt-soltau.de.