Malen unter freiem Himmel (Pleinair) hat einen besonderen Zauber. Für diesen Kurs haben sich die Leiterinnen Magdalena Kula und Eva Lüderitz dazu passend einen ganz besonderen Ort ausgesucht: Der englische Landschaftspark Breidings Garten in Soltau bietet vielfältige Anregungen von Natur bis Architektur. Hier können individuelle Impressionen in Aquarell-Technik auf die Leinwand gebracht werden.
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, klassisch oder abstrakt, alle sind herzlich eingeladen.

Arbeitsschritte:
Komposition auswählen, Format besprechen, erste Skizze zeichnen, Farbauftrag mit Aquarell.

Ablauf:
* Begrüßung der Gäste
* Einführung und Erläuterung der Session durch die Künstlerinnen
* Tag 1: Warm up – Konturen zeichen. Künstlerinnen geben Hilfestellungen und zeigen an ihrem „Original“ Tipps und Tricks, Aquarellfarbauftrag.
* Tag 2: Das Bild mit Aquarell zu Ende erarbeiten.
* Materialien und Farben können bei Bedarf im Kurs erworben werden.
* Zur Picknickpause werden kleine Snacks und Wasser zur Verfügung gestellt.
* Austausch mit anderen Teilnehmern
* Verabschiedung

Der Malworkshop findet an zwei Wochenendtagen statt:
am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September 2020, jeweils von 10:30 bis 14:30 Uhr (mit einer Picknickpause).
Treffpunkt ist am Parkplatz in Breidings Garten.

Teilnahmebeitrag 60,- Euro zuzüglich (bei Bedarf) Materialkosten von 30 Euro; eigene Materialien können mitgebracht werden.

Anmeldungen nimmt bis 20. September die Filzwelt entgegen (Tel. 05191-9754943, Mail: info@filzwelt-soltau.de).

Jeder Teilnehmer bringt nach Möglichkeit einen eigenen Anglerstuhl mit.
Falls das Wetter nicht mitspielt, gibt es Ausweichmöglichkeiten: Selbstgemachte Fotos bilden dann die Grundlage, um im Fliegenden Klassenzimmer am Spielmuseum weiterzuarbeiten.
Für alle weiteren Fragen (z.B. Materialempfehlungen) rufen Sie uns gerne unter Telefon 0179-1297630 an.

Die beim Kurswochenende entstandenen Werke werden im November im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung in der Dachgeschossgalerie der felto – Filzwelt gezeigt.