Sie befinden sich hier: Startseite /

Gut behütet!

3-tägige Filzwerkstatt: PilzHutHaus mit Susanne Schächter-Heil

Freitag, 3.11.2017, von 17-19 Uhr
Samstag, 4.11.2017, von 9:30-18:30 Uhr (mit Mittagspause)
Sonntag, 5.11.2017, von 9:30-14:30 Uhr

Die Vorsitzende der deutschen Filzervereinigung „Filznetzwerk e.V.“ zeigt in diesem Lehrgang Schritt für Schritt, wie Sie lose Wolle in ein bunt behütetes Pilzhaus verwandeln.
Die dekorativen, robusten und bespielbaren Pilzhäuser können später von freundlichen Wollwesen bewohnt werden oder einfach nur als märchenhafter Raumschmuck dienen. Egal ob braun, rot mit weißen Punkten oder gar grün mit blauen Tupfen – den Pilzhüten sind gestalterisch keine Grenzen gesetzt.
Gemeinsam mit Susanne Schächter-Heil erarbeiten Sie mit verschiedenen Wollsorten, Schablonen und ganz viel Phantasie den individuellen Pilz in der Nassfilz-Technik. Man braucht etwas Geduld mit sich und der Wolle, etwas Kraft, 2 Tage Zeit und Muße und eine Prise Gestaltungsfreude. Für alles andere ist gesorgt.

Kursteilnahme: 160 Euro + ca. 10 Euro Materialkosten; für Filzinteressierte ab 14 Jahren.
Bitte, Imbiss mitbringen.

 

Gut behütet in den Winter: Hutmode mit Karola Nordt

Samstag, 4.11.2017 von 10-18 Uhr (mit Mittagspause)

Schon mehrfach war Karola Nordt aus Leverkusen mit ihren Kreationen bei Filzmodenschauen zu Gast - so im November 2016 bei der Soltauer Fashion Filz. Für Kopfbedeckungen und Accessoires hat sie ein besonderes Fabile. Jetzt teil die Künstlerin ihr Wissen: Filzen Sie unter Karola Nordts Anleitung Ihren eigenen Hut in einer Farbe und Form Ihrer Wahl - ob sportliche Kappe, peppiges 20-er Jahre-Modell, rustikaler Hirten- oder eleganter Herrenhut.

Kursteilnahme 65 Euro + ca. 15 Euro Materialkosten. Bitte, ein Handtuch und Mittags-Imbiß mitbringen.

 

PUTZ & SCHMUCK mit Karola Nordt

Sonntag, 5.11.2017 von 10–15 Uhr

Ob allerlei Ansteckblumen, Haarschmuck, Collier, Armband, Ohrring oder Ring, filzen Sie Ihr ganz persönliches Schmuck-Highlight in Farben Ihrer Wahl.

Kursteilnahme: 45 Euro + ca. 5 Euro Materialkosten. Bitte, ein Handtuch mitbringen.

zurück