Sie befinden sich hier: Startseite / KonsumKompass

KonsumKompass

Interaktive Wanderausstellung KonsumKompass
macht Station in der felto – Filzwelt Soltau

Wo kommt die Jeans her?Was steckt in einem Handy? "Kaufst du noch oder tauschst du schon?"

In der interaktiven Ausstellung erfahren Besucher, wo so alltägliche Dinge wie ihre Kleidung oder ihr Smartphone herkommen und wer diese aus welchen Rohstoffen und unter welchen Bedingungen hergestellt hat. Sie lernen dabei Labels kennen wie den Blauen Engel und das Fairtrade-Siegel, aber auch Begriffe wie Swappen, Car-Sharing und Upcycling. In acht Themenbereichen können Besucher 16 interaktive Mitmachstationen erkunden, um mehr über die Themen "Nachhaltiger Konsum" und "Zukunftsfähige Lebensstile" zu erfahren. Die inhaltliche Bandbreite reicht dabei vom Wohnen bis zum Reisen und von der Kleidung bis zur Kommunikation.

Die originell gestalteten Ausstellungselemente in Form überdimensional großer Einkaufstüten sind über die verschiedenen Ebenen der Filzwelt verteilt. Auf abwechslungsreiche Weise bieten sie vielfältige Informationen, laden mit interaktiven Modulen wie einem Produktscanner, einer Energiekurbel oder einem Tauschregal zum Mitmachen ein und stellen immer wieder den Rückbezug zum eigenen Verhalten der Besucher her.

Der "KonsumKompass" ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Umweltbundesamtes. Die Ausstellung wurde im Rahmen der UN-Weltdekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ konzipiert: Menschen sollen in der Lage sein, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich ihr eigenes Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt. "Mein Handeln hat Konsequenzen - nicht nur für mich und mein Umfeld, sondern auch für andere", so lautet die Botschaft. In diesem Sinne macht die Ausstellung komplexe wirtschaftliche, ökologische und soziale Zusammenhänge sichtbar.

Der KonsumKompass bleibt bis zum 1.November in Soltau. Der Besuch der Ausstellung ist im Filzwelt-Eintritt enthalten. Begleitend zur Ausstellung, gestaltet der Soltauer Weltladen im zweiwöchigen Wechsel besondere Aktionstische. Den Auftakt macht ein Tisch zum Thema Lebensmittel.